Azubis berichten

Was gefällt euch an eurer Ausbildung?

Jedes Jahr beginnen 2-3 Schüler eine Ausbildung als Industriekaufmann, Industriemechaniker oder als Technischer Produktdesigner bei Thermo Sensor. Hier stellen wir dir Auszubildende vor, die von ihren Erfahrungen und Tätigkeiten berichten.


Katharina - Industriemechanikerin

Katharina gefällt das selbständige Arbeiten sehr

Als Industriemechanikerin fertigt Katharina Heinsch verschiedene Werkstücke nach Zeichnung an, beispielsweise diverse Klemmverschraubungen, die wir für unsere Fühler benötigen.

Dabei lernt sie sowohl die Fertigungsprozesse konventionelles Drehen, CNC-Drehen, Fräsen und Schweißen als auch die manuelle Metallverarbeitung wie Schleifen, Bohren und Sägen kennen.

Was Katharina bei ihrer Ausbildung gefällt ist nicht nur das Handwerk, sondern auch der wertschätzende Umgang mit den Azubis. ,,Wir können hier selbständig und auf Augenhöhe arbeiten und unsere Ideen einbringen."

Viktoria - Technische Produktdesignerin

Viktoria mag die Vielfältigkeit dieses Berufes

,,Wer Technischer Produktdesigner werden möchte, sollte vor allem zwei Dinge mitbringen: Technisches Verständnis und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen“, äußert sich Viktoria Teslia.

Als angehende Produktdesignerin erstellt sie mit Hilfe des CAD-gesteuerten Systems Solid Works 3-dimensionale Zeichnungen für Baugruppen und Bauteile.

Viktoria arbeitet nicht nur für die Produktion, sondern unterstützt ebenfalls den Vertrieb, sodass sie auch kaufmännische Bereiche während ihrer Ausbildung kennenlernt. ,,Ein abwechslungsreicher Job, bei dem auch das Teamwork wichtig ist.“

Hier erfahrt ihr mehr über die beiden Ausbildungsberufe.